Aktuelles

CleanUpDay Folgeaktion Sammelbehälter

Am Freitag, 11. September 2020, fand in der ganzen Schweiz der CleanUpDay statt. An diesem Tag sammeln Gemeinden, Schulklassen, Vereine und Interessierte herumliegenden Abfall ein und leisten damit einen aktiven Beitrag für die Lebensqualität an ihrem Wohnort und für eine saubere Umwelt. Auch die Gemeinde Meilen ist am diesjährigen CleanUpDay beteiligt. Ziel ist es, möglichst viel herumliegenden Abfall einzusammeln und anschliessend fachgerecht zu entsorgen. Der Vorstand der Bergwacht hat sich entschlossen, diese sinnvolle Aktion mit einem länger andauernden Beitrag zu unterstützen. An fünf Orten in Bergmeilen sind Sammelbehälter aufgestellt worden für Abfall, welcher auf Wegen, Strassenränder oder den Feldern und Wiesen in Bergmeilen gefunden wurde.

Die Standorte der Sammelbehälter sind:

Plattenstrasse Ecke Bünishoferstrasse

Weiler Burg beim Brunnen

Pfannenstiel vis à vis Restaurant

Pfannenstielstrasse beim Hof Bundi

Toggwil bei der Kreuzung


Wir möchten alle Mitglieder der Bergwacht, motivieren an der Sammelaktion mit zu machen und auf ihren Spaziergängen und Velotouren Abfall, den sie in der Natur finden einzusammeln und in einem der Sammelbehälter zu deponieren (bitte kein kleiner Abfall, welcher vom Wind weggeblasen werden könnte). Herzlichen Dank!
Die Sammelbehälter werden einige Monate stehen gelassen. Eigentlich hoffen wir darauf, das nicht viel Abfall gefunden wird, welcher achtlos entsorgt wurde. Anderseits ist es wichtig, einen Überblick darüber zu erhalten, was an Abfall in der Natur von Bergmeilen herum liegt und die Natur und die Tiere gefährden. Wir werden zu gegebener Zeit darüber berichten. Wir danken Susi und Pepe und ihren Familien für das Aufstellen der Sammelbehälter und das Beschriften der Tafeln! Den Landbesitzern danken wir für die Erlaubnis, die Sammelbehälter aufstellen zu dürfen.

WasserversorgungsfestApero